Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Mi, 7.10.2015   20 Uhr

Yaron Herman / Ziv Ravitz

Jazz Piano

Der letzte Kick, der ihn zum professionellen Musiker machte, ereilte den Jazzpianisten Yaron Herman in Paris. Auf einem Flug von Boston, wo er am renommierten Berklee College studiert hatte, in seine Heimat Israel, legte er einen folgenreichen Zwischenstopp ein: Auf einer Party bei Freunden in einem besetzten Haus spielte er ein bisschen Klavier. Weit über zehn Jahre ist das her, längst ist Paris zur neuen musikalischen Heimat des Pianisten geworden. Nachdem er jahrelang mit einem Trio unterwegs war, wählt er nun wieder das Format, das ihm schon auf seiner ersten CD unter eigenem Namen die größtmögliche Bewegungsfreiheit bot. Mit dem ebenfalls aus Israel stammenden und seit langem in New York lebenden Schlagzeuger Ziv Ravitz zelebriert Yaron Herman seine Musik als eine Kunst des Dialogs - facettenreich und kommunikativ, gelegentlich aufbrausend und sehr gepflegt.

Besetzung

Yaron Herman piano

Ziv Ravitz drums

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

In Kooperation mit der Karsten Jahnke Konzertdirektion. Präsentiert von NDR Info.