Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sa, 2.3.2013   19:30 Uhr

Wiener Symphoniker / Alison Balsom / Dmitrij Kitajenko

Internationale Orchester

Ganz im Zeichen der Donaumetropole steht das Programm der Wiener Symphoniker: Joseph Haydn komponierte sein Trompetenkonzert und Ludwig van Beethoven die 5. Sinfonie im Abstand von etwa zehn Jahren in Wien. Beethoven war 1792 als Schüler Haydns in die kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt der Habsburger gekommen und prägte gemeinsam mit seinem Lehrer die als »Wiener Klassik« berühmt gewordene Stilrichtung der Kunstmusik maßgeblich. Richard Strauss wiederum machte Wien zur Kulisse seiner Oper »Der Rosenkavalier«, die 1911 ihre Uraufführung in Dresden erlebte. Der ungeheure Erfolg veranlasste den Komponisten später dazu, Auszüge aus der Oper zu einer Orchestersuite zu verarbeiten. Die Wiener Symphoniker sind die idealen Interpreten dieser Musik, denn kaum ein Orchester kann diese Stadt besser zum Klingen bringen.

Besetzung

Wiener Symphoniker

Alison Balsom Trompete

Dirigent Dmitrij Kitajenko

Programm

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob. VIIe/1

Richard Strauss
Suite aus »Der Rosenkavalier«

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH