Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Do, 7.1.2016   20 Uhr

Wiener Johann Strauß Konzert-Gala

Sie ist das Zuckerl der Saison: die »Wiener Johann Strauß Konzert-Gala«. Seit 1996 ließen sich mehr als eine Million Liebhaber vom erfrischend-jugendlichen Wiener Charme des von Matthias Georg Kendlinger kreierten Exportschlagers hinreißen. Das schier unerschöpfliche Œuvre der Strauß-Dynastie ist pures Lebenselixier. Wie kaum ein zweites Orchester pflegen die K&K Philharmoniker dieses Erbe – ihre Interpretationen offerieren österreichische Lebensart von ihrer verführerischsten Seite: Walzer wie »Sphärenklänge«, »Märchen aus dem Orient«, »An der Elbe« oder »Wo die Zitronen blüh’n« wechseln mit den kecken Polkas »Mit Extrapost« und »Tik-Tak«, den Ouvertüren zu den Operetten »Blindekuh« und »Prinz Methusalem«, dem »Liechtenstein-Marsch«, »Seufzer-Galopp« oder etwa der »Helenen-Quadrille« – Raritäten und Schmankerln, die unseren Alltag zumindest für einige Stunden in weite Ferne rücken und mit den traditionellen Draufgaben »Donauwalzer« und »Radetzky-Marsch« ihr krönendes Finale erleben dürften.

Besetzung

K&K Philharmoniker

Dirigent Matthias Georg Kendlinger

K&K Ballett

Choreografie Viktor Litvinov

Programm

Operettenmelodien, Walzer, Polkas und Märsche der Strauß-Dynastie

Veranstalter: Da Capo Musikmarketing GmbH - Niederlassung Leipzig