Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal

VERSCHOBEN: Classicariano und Velia Festival

Das Konzert wurde auf den 19.10.2016 verschoben!

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 15,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 15,00

Ein Konzert ganz im Zeichen zweier Festivals: Ein Quartett, eine Flötistin und zwei Pianisten geben einen Vorgeschmack auf die beiden Festivals »Classicariano« und »Velia Festival«, die seit über zehn Jahren in der westitalienischen Region Kampanien stattfinden.

Der erste Teil ist ganz dem Klavier verschrieben. Der mexikanische Pianist und Dirigent Enrique Bátiz spielt Werke von Chopin und Schumann. Im zweiten Teil des Abends begleiten der italienische Pianist Marco Schiavo und die koreanische Flötistin Luna Cholong Kang das San Carlo Theatre of Naples Wind Quartet.

Besetzung

San Carlo Theatre of Naples Wind Quartet

Domenico Sarcina Oboe
Luca Sartori Klarinette
Eliseo Smordoni Fagott
Ricardo Serrano Horn

Luna Cholong Kang Querflöte

Marco Schiavo Klavier

Enrique Bátiz Klavier

Programm

Robert Schumann
Novellette F-Dur / aus: Acht Novelletten op. 21

Frédéric Chopin
Polonaise As-Dur op. 53
Scherzo aus Sonate b-Moll op. 35

- Pause -

Wolfgang Amadeus Mozart
Quintett Es-Dur KV 452 für Klavier und Bläser

Franz Danzi
Bläserquintett B-Dur op. 56/1
Bläserquintett g-Moll op. 56/2

Veranstalter: Società Italiana della Musica da Camera