Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 11.2.2013   20 Uhr

VERLEGT: Ana Moura

Das Konzert wurde in die Fabrik verlegt.

Ana Moura gilt als eine der versiertesten Fado-Sängerinnen ihrer Generation. Die einer musikalischen Familie entstammende Künstlerin schafft es einfach nur durch ihre Stimme und ihre Präsenz zu hypnotisieren. Nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit dem Komponisten Jorge Fernando, der bereits mit der großen Amália Rodrigues gespielt hat, bereichert ihr Repertoire derart, dass auch die anspruchsvollsten Kritiker in den höchsten Tönen von ihr sprechen. Egal ob sie ausdrucksstark deklamiert oder filigrane Gefühls-Crescendos aufwirbelt: Ana Mouras voluminöse Altstimme personifiziert das dunkle, sinnliche Credo des Fado.

Besetzung

Ana Moura Gesang

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH