Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Brahms-Foyer
Sa, 15.3.2014   16 Uhr

Trio Rafale

Teatime Classics

Im März muss man in Hamburg schon mal mit Windböen rechnen. Aber eine solch klangvolle Brise gibt es auch hier nicht alle Tage. Das alles bedeutet nämlich »rafale«: Böe, Brise, aber auch warmer Luftstrom. Grund genug für das »Trio Rafale«, den vielseitigen Begriff in seinen Namen aufzunehmen. Seit 2008 spielen Maki Wiederkehr (Klavier), Daniel Meller (Violine) und Flurin Cuonz (Cello) zusammen und gewannen mehrere Preise, so etwa 2011 den Ersten Preis beim angesehenen Kammermusikwettbewerb in Melbourne. Zudem haben sie bereits zwei eigene CDs veröffentlicht. Stürmisch bis schmeichelnd gestaltet sich auch das Programm, mit dem sie im Brahms-Foyer gastieren: Mendelssohns Klaviertrio in d-Moll und eine Klaviertrio-Version von Schönbergs »Verklärter Nacht«. Also ziehen Sie sich seelisch wetterfest an und genießen Sie auf hamburgische Art den frischen Wind junger Künstler.

Besetzung

Trio Rafale

Daniel Meller Violine
Flurin Cuonz Violoncello
Maki Wiederkehr Klavier

Programm

Arnold Schönberg / Eduard Steuermann
Verklärte Nacht op. 4

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio d-Moll op. 49

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Gefördert durch die Cyril & Jutta A. Palmer Stiftung