Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Do, 29.12.2011   20 Uhr

Salon Orchester Berlin

Für eine Nacht voller Seligkeit

Evergreens wie »Frauen sind keine Engel«, »In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine«, »Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da«, »Jawoll meine Herr´n«, „Moonlight Serenade“, und viele, viele mehr gibt es an diesem Abend zu hören. Das Salon Orchester Berlin knüpft an die Tradition der großen Tanz- und Unterhaltungsorchester der 20'er bis 60'er Jahre an. In seiner großen Besetzung besteht das Orchester aus 17 Instrumentalmusiker/innen sowie der Sängerin Susann Hülsmann und dem Sänger Martin Stange. Geboten werden unterhaltsame (Tonfilm-) Schlager, Swing Titel und ein aus Evergreens bestehendes internationales Repertoire. Das Salon Orchester Berlin wird geleitet von Christoph Sanft, der auch der Pianist des Orchesters ist. In seiner über 25-jährigen Geschichte hat das Salon Orchester Berlin mehr als eintausend Veranstaltungen erfolgreich bereichert. Der Sänger Mattias Otto - heute bekannt unter dem Namen Max Raabe - ist jahrelang mit dem Salon Orchester Berlin aufgetreten; im August 2006 durfte das Salon Orchester Berlin die Sänger- und Schauspieler - Legende Johannes Heesters begleiten. Internationale Verpflichtungen führten das Salon Orchester Berlin u.a. bereits nach Polen, Schweiz, Österreich und in die USA.

Besetzung

Susann Hülsmann Gesang

Martin Stange Gesang

Christoph Sanft Leitung

Veranstalter: Hamburger Theater- und Konzert-Kontor HTK GmbH & Co. KG