Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 2.12.2013   19:30 Uhr

Russisches Nationalorchester / Buniatishvili / Petrenko

Internationale Orchester

Um diese beiden jungen Namen reißt sich die musikalische Welt: Khatia Buniatishvili und Vasily Petrenko. Die Pianistin ist eines der großen Talente ihrer Generation, denn hier präsentiert sich eine Musikerin, die ebenso kraftvoll wie sensibel, ebenso zupackend wie sinnlich in die Tasten greift – bedingungslos in ihrem Gestaltungswillen und scheinbar grenzenlos in ihren Möglichkeiten. Als ein riesiges Dirigententalent macht sich Vasily Petrenko derzeit weltweit einen Namen. 1976 geboren, besuchte er die älteste Musikschule Russlands und studierte später am Staatlichen Konservatorium St. Petersburg. Seine Karriere begann Petrenko an der Staatsoper St. Petersburg. Mit der Spielzeit 2013/14 übernimmt Petrenko die Leitung des Philharmonischen Orchesters in Oslo. Nach Hamburg kommen die beiden Überflieger mit dem legendären Russischen Nationalorchester.

Besetzung

Russian National Orchestra

Khatia Buniatishvili Klavier

Dirigent Vasily Petrenko

Programm

Sergej Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18

Nikolai Rimski-Korsakow
Scheherazade / Suite symphonique op. 35

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH