Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Sa, 13.2.2016   19:30 Uhr

Quatuor Hermès

Webern / Schumann / Haydn

Alfred Brendel nannte es eines der vielversprechendsten Quartette: Das junge französische Ensemble Quatuor Hermès fand sich 2008 am Konservatorium von Lyon zusammen. Seitdem hat es einige namhafte Preise gewonnen. Das Quartett widmet sich Streichquartetten dreier musikalischer Epochen: von Joseph Haydn über Robert Schumann bis zu Anton Webern.

Besetzung

Quatuor Hermès

Omar Bouchez Violine
Elise Liu Violine
Yung-Hsin Lou Chang Viola
Anthony Kondo Violoncello

Programm

Joseph Haydn
Streichquartett D-Dur op. 20/4 »Alla zingarese«

Anton Webern
Fünf Sätze für Streichquartett op. 5

Robert Schumann
Streichquartett a-Moll op. 41/1

Veranstalter: Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik e.V.