Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 15.6.2015   20 Uhr

Philharmoniker Hamburg / Simone Young

10. Philharmonisches Konzert

Eine geradezu mythische Aura legte sich früh um »Das Buch mit sieben Siegeln«, die Vertonung der Offenbarung des Johannes. Franz Schmidts monumentales Oratorium, uraufgeführt 1938 in Wien, führt die spätromantische Tradition zu einem letzten Höhepunkt. Mit seinem riesigen Aufgebot von Chor, Orchester und Solisten ist es nur selten zu erleben, beweist aber zwingend seine atemberaubende Wirkung. Die anspruchsvolle Partie des Evangelisten Johannes ist nur von besten Heldentenören zu meistern. Franz Schmidt schüttet in »Das Buch mit sieben Siegeln« gleißende Visionen über den Hörer aus: apokalyptische Endzeitstimmungen, aber auch lichtvolle Lobpreisungen von überirdischer Schönheit.

Besetzung

Philharmoniker Hamburg

NDR Chor

Staatschor Latvija

Klaus Florian Vogt Johannes

Georg Zeppenfeld Stimme des Herrn / Bass

Inga Kalna Sopran

Bettina Ranch Mezzosopran

Dovlet Nurgeldiyev Tenor

Volker Krafft Orgel

Dirigentin Simone Young

Programm

Franz Schmidt
Das Buch mit sieben Siegeln / Aus der Offenbarung des Johannes für Soli, Chor, Orchester und Orgel

Veranstaltungsende
ca. 22:15 Uhr

Veranstalter: Philharmoniker Hamburg