Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 19.4.2010   20 Uhr

Philharmoniker Hamburg / Simone Young

8. Philharmonisches Konzert

Das »Heldenleben« des preußischen Hofkapellmeisters Richard Strauss scheint auf den ersten Blick so recht zum wilhelminischen Säbelrasseln seiner Zeit zu passen. Doch hinter der kraftmeiernden Fassade verbirgt sich ein sehr persönliches Programm, in dem die »Gefährtin« einen wichtigeren Platz einnimmt als der »Widersacher«. Auch hinter der folkloristischen Janitscharen-Musik in Haydns »Militär-Sinfonie« steckt viel mehr als ein exotischer Effekt. Die stärkste musikalische Wehrkraftzersetzung betreibt Mauricio Kagel: Seine »zehn Märsche, um den Sieg zu verfehlen« geraten kräftig aus dem Tritt. Der Meister des modernen instrumentalen Theaters entlarvt mit subversiver Schadenfreude Diktatoren- und Größenwahn.

Besetzung

Philharmoniker Hamburg

Dirigentin Simone Young

Programm

Joseph Haydn
Sinfonie G-Dur Hob. I/100 »Militär-Sinfonie«

Mauricio Kagel
Zehn Märsche, um den Sieg zu verfehlen

Richard Strauss
Ein Heldenleben / Tondichtung für großes Orchester op. 40

Veranstalter: Philharmoniker Hamburg