Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 8.4.2013   20 Uhr

Patricia Kaas

»Kaas chante Piaf«

»Kaas chante Piaf« ist eine außergewöhnliche Hommage, die zwei Stimmen und zwei Schicksale gegenüberstellt. 50 Jahre nach dem Tod von Édith Piaf erinnert Patricia Kaas mit einem Album und einer neuen sensationellen Live-Show an die berühmteste französische Sängerin, deren Karriere und Leben die Menschen bis heute bewegt. Patricia Kaas, der überragende französische Star der Neuzeit, interpretiert dabei 21 der ikonischen Songtitel von Édith Piaf in den Arrangements von Abel Korzeniowski, dem Wonderboy der Hollywood-Music-Scene.

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH