Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 3.10.2010   18 Uhr

Niu Niu spielt »Chopin Etüden«

Von New York, London, Berlin bis nach Tokio reißt er Publikum und Kritiker zu Beifallsstürmen hin: Zhang Shenliang, genannt Niu Niu, »der kleine Stier«, Chinas 13jähriges Ausnahmetalent. Als einer der jüngsten Pianisten weltweit wurde er bereits unter Vertrag genommen. Im Alter von elf Jahren nahm er seine erste CD auf: »Niu Niu plays Mozart«, 2010 folgten die »Chopin Etüden«. Erstmals in Deutschland war Niu Niu anlässlich der Hamburger CHINA TIME 2006 zu erleben. Seitdem gastierte er auch in anderen deutschen Städten, so u.a. in Berlin, Dortmund und Essen. Kenner sind begeistert von seiner frühen technischen Vollkommenheit und seinem reinen, einfühlsamen Spiel. Niu Niu lebt heute in China und in den USA.

Besetzung

Zhang Shenliang Klavier

genannt Niu Niu »der kleine Stier«

Programm

Frédéric Chopin
Auszüge aus Trois Nocturnes, Sonaten, Balladen, Etüden und Polonaisen