Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Fr, 5.2.2016   20 Uhr

NDR Sinfonieorchester / Alexander Lonquich

Mozart / Prokofjew / Mozart

»Der Pianist Alexander Lonquich lehrt uns das Staunen.« Mit diesen Worten rühmt die Presse einen der führenden, spannendsten und vielseitigsten Interpreten unserer Tage. In der Saison 2015/2016 ist Lonquich Artist in Residence beim NDR Sinfonieorchester. Mit seiner berührenden Musikalität und seinen kompromisslosen Interpretationen begeistert der in Trier geborene, seit vielen Jahren in Italien lebende Solist und Kammermusiker sein Publikum auf bedeutenden Festivals und in renommierten Konzertsälen weltweit. Schon Lonquichs Leitsatz spricht eine deutliche Sprache: »Jede Begegnung mit einem Kunstwerk ist gleichzeitig das Ausloten des eigenen existentiellen Standorts. Nur so hat Musikmachen heute Sinn.« Im vorletzten Konzert seiner Residenz gibt es Lonquich nun gleich in Doppelfunktion zu erleben. Die beiden Klavierkonzerte leitet er wie zu Mozarts Zeiten vom Klavier aus. »Ich spiele Mozart oder Beethoven ungern mit Dirigenten«, meint Lonquich. »Wenn ich vom Klavier aus dirigiere, kann der Dialog mit dem Orchester viel dichter, lebendiger werden. Ich selbst bin dann sehr viel flexibler und ›improvisierter‹ im positiven Sinne.« Reizvoll ist dabei auch die Werkauswahl: Beide Klavierkonzerte von Mozart stehen in derselben Tonart Es-Dur und drücken doch ganz unterschiedliche Stimmungen aus. Dazwischen dirigiert Lonquich mit Prokofjews »Symphonie classique« eine populäre Lektion neoklassischen Komponierens: »Wenn Haydn heute noch lebte«, mutmaßte Prokofjew, »würde er seine Art zu schreiben beibehalten und dabei einiges vom Neuen übernehmen. Solch eine Sinfonie wollte ich schreiben – eine Sinfonie im klassischen Stil.«

Besetzung

NDR Sinfonieorchester

Alexander Lonquich Klavier und Leitung

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 449

Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 482

Veranstalter: NDR