Marco-Polo-Terrassen

NDR Bigband, feat. Trilok Gurtu with special guest Simon Phillips

im Rahmen des Elbphilharmonie Richtfests in Kooperation mit ELBJAZZ 2010

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Wenn die achtzehn Ausnahmemusiker der NDR Bigband auf den Percussion-Guru Trilok Gurtu und den Drum-Boliden Simon Phillips treffen, sind mitreißende Rhythmen garantiert. Mehr noch: »Die Musik wird tanzbar sein – für Jazz- und Pop-Leute – und auch klassisch indisch«, verrät Gurtu. Die NDR Bigband ist ein hochkarätiges Jazzsolistenensemble, und die Liste der Künstler, die mit ihr aufgetreten sind, liest sich wie ein »Who's Who« des Jazz. Lionel Hampton sagte nach dem ersten gemeinsamen Konzert, mit diesem Orchester wolle er gerne auf Tournee gehen. Chet Baker, der zwei Konzerte mit der Band gespielt und auf CD veröffentlicht hat, gestand seinem Publikum, die Konzerte mit der NDR Bigband seien für ihn wirklich etwas Außergewöhnliches gewesen. Al Jarreaus Kommentar war kurz und knapp: »... diese Band ist einfach fabelhaft«, und Paquito D'Rivera wollte die Band gleich mit nach Hause nehmen. Der Name Trilok Gurtu steht für eine Welt-Musik im wahrsten Sinn des Wortes. Jazz mischt sich hier mit Einflüssen aus Afrika, Brasilien, Zentralasien und dem Mittelmeerraum. »Meine Wurzeln liegen in Indien«, sagt Gurtu, »aber ich spiele überall in der Welt. Ich kenne keine Barrieren – nur Brücken.« Der Percussionist lebt im Großraum Hamburg – wenn er nicht gerade auf internationalen Tourneen unterwegs ist. In den vergangenen Jahren zum Beispiel mit Jan Garbarek, dem John McLaughlin Trio und zuletzt mit seinem eigenen Projekt »Massical«. Im Projekt mit der NDR Bigband startet Trilok Gurtu musikalisch in seiner Wahlheimat Hamburg und bricht zu neuen Ufern auf. »Viele Leute haben schon ›East meets West‹-Projekte gemacht«, sagt er, »Ravi Shankar zum Beispiel mit Philip Glass und mit Yehudi Menuhin. Aber ich kenne beide Sprachen, ich mische sie und lasse etwas Neues entstehen.« Voller Vorfreude verspricht er ein besonderes Erlebnis für Musiker und Publikum: »Die NDR Bigband ist genauso motiviert wie ich. Wir wollen die Hörer dazu inspirieren, alle Arten von Musik zu lieben!«

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

In Kooperation mit Elbjazz Hamburg.