Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Sa, 15.9.2012   20 Uhr

nathan quartett

Die Konzertreihe 2012/2013: 1. Konzert

Das in Hamburg gegründete nathan quartett vereint vier Musiker aus zwei verschiedenen Ländern: Die erste Violine Dana Anka und der Cellist Rodin Moldovan stammen aus Rumänien, die zweite Violine Maja Hunziker und die Viola Roswitha Killian vertreten die Schweiz. Während der Studienjahre nahm das nathan quartett an Meisterkursen des Amadeus Quartett und des Borodin Quartett teil und widmete das volle musikalische Engagement dem Erlernen eines vielfältigen Quartettrepertoires. Ein besonderer Schwerpunkt der Quartettarbeit bildet die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Komponisten, sowohl mit großen Persönlichkeiten wie Kurtag, Cage, Gubaidulina und Auerbach als auch mit jungen aufsteigenden Komponisten, die durch die Kompositionsaufträge des nathan quartetts zu einem Podium finden. Seit 2005 organisiert das nathan quartett zwei eigene Konzertreihen, in der Hamburger Laeiszhalle und im Basler Stadt-Casino (Hans-Huber-Saal), deren Erfolg sich an der Kontinuität und an dem wachsenden Publikumsinteresse für die ausgesuchten Programme und Aufführungsoriginalität des nathan quartett zeigt. Zahlreiche Konzertreisen führten das nathan quartett zu berühmten Podien u. a. in Estland, Spanien, Schweden, Kanada und in die Schweiz und verschiedenen internationalen Festivals, wie z. B. zum Mecklenburg-Vorpommern-Musikfestival, Schleswig-Holstein-Musikfestival, Plektrum Festival in Tallinn. In der Zusammenarbeit auch mit international bekannten Solisten und Kammermusikern wie David Geringas, Fumiko Shiraga, Anton Barachovsky und Michel Lethiec ist das nathan quartett Initiator kammermusikalischer Höhepunkte des Konzertlebens.

Besetzung

nathan quartett

Dana Anka Violine
Maja Hunziker Violine
Roswitha Killian Viola
Boris Matchin Violoncello

Programm

Franz Schubert
Streichquartett g-Moll D 173

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 4 D-Dur op. 83

Johannes Brahms
Streichquartett c-Moll op. 51/1

Veranstalter: nathan quartett