Zum Inhalt springen

Programm

Kulturhaus 73 Proberaum Ensemble Resonanz
Sa, 5.5.2012   19:30 Uhr

»MixTaste«

Stilübergreifendes Konzertprojekt

Am 5. Mai veranstalten drei junge Projektinitiatoren im Rahmen ihres »Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Kultur« ein genreübergreifendes Musikprojekt im Kulturhaus III&70 im Hamburger Schanzenviertel. Bei dem Konzert MixTaste werden Jazz, Klezmer, Indie, Klassik und Elektro auf einer Bühne verschmolzen. Mit dabei sind die Gruppen Mischpoke, Sebastian Gille Trio, Adapter&Getan, das Duo LUXA und The Blackberries. Elisa Budian, Lydia Haring und Frerk Hillmann-Rabe sind drei junge Mitarbeiter der W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., der HamburgMusik gGmbH – Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft und der Ensemble Resonanz gGmbH. Im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Kultur erhalten sie die Möglichkeit und die Unterstützung, ein eigenständiges Kulturprojekt auf die Beine zu stellen. Mit MixTaste haben sie sich für ein stilübergreifendes Konzert entschieden, das die Grenzen zwischen den Musikstilen aufbricht und das Format Konzert neu denkt.

Unter der Schirmherrschaft von Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant von Laeiszhalle und Elbphilharmonie. Das Projekt wird unterstützt von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) in Niedersachsen, dem Goldbekhaus e.V., der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. sowie von allen drei Einsatzstellen der FSJ-Absolventen.