Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Mo, 23.2.2015   20 Uhr

Mary Black

»The Last Call Tour«

Mary Black gilt in ihrer irischen Heimat längst als lebende Legende. Elf Studioalben und zahlreiche Best of-Compilations sowie weltweite Tourneen und Auszeichnungen unterstreichen den Erfolg, mit dem es ihr auf einzigartige Weise gelungen ist, typisch irische Klänge in ein modernes Sounddesign zu betten und damit weit über die Grenzen der grünen Insel hinaus zu begeistern. Ihre Karriere begann, wie so viele große irische Karrieren beginnen: in den verschiedenen Dubliner Folkclubs. Doch schon ihr erstes Album von 1983 schaffte auf Anhieb den Sprung in die Top Ten der irischen Charts. Mit Platin veredelt wurde dann »No Frontiers« 1986 und auch die nachfolgenden Alben schlugen durch die Decke des Erfolgs. Wahrscheinlich könnte die beliebte Grand Dame noch ein weiteres Vierteljahrhundert Musikgeschichte schreiben, doch in diesem Jahr möchte Mary Black sich von der Konzertbühne und vor allem gebührend von ihren Fans verabschieden – mit einer letzten großen Tour, deren Name Programm ist: »Mary Black – The Last Call Tour«.

Veranstalter: Lars Berndt EVENTS GmbH