Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 29.2.2016   20 Uhr

Magdalena Kožená / La Cetra

Berio / Monteverdi / Ivanović / Monteverdi / Merula

Es gibt wenige Sängerinnen in unseren Tagen, die ein so breites Repertoire pflegen wie die Mezzosopranistin Magdalena Kožená. Mit den stilistischen Finessen der historischen Aufführungspraxis oder der zeitgenössischen Musik ist sie ebenso vertraut wie mit romantischem Lied- oder Opernrepertoire. Einige Facetten ihrer Kunst kann man in ihrem dritten Konzert als Residenzkünstlerin der Elbphilharmonie Konzerte erleben, einer szenischen Produktion, die sich um »Starke Frauen« dreht. Musik aus dem ersten »Opernkrimi« der Geschichte etwa – denn nichts anderes ist Monteverdis »Die Krönung der Poppea«, in der es um eine Geliebte des römischen Kaisers Nero geht. Für Magdalena Kožená (als Nero) ist es die absolute Paraderolle, mit dieser Oper feierte sie einst ihren Durchbruch. Ein echtes Kunststück wagt sie dann bei »Il combattimento di Tancredi e Clorinda«. Eigentlich singen hier drei Personen, doch Magdalena Kožená stellt den (Geschlechter-) Kampf zwischen dem christlichen Tancredi, der muslimischen Clorinda und einem Sprecher ganz alleine dar. Zauberkünste der Gesangstechnik sind übrigens auch für die beiden zeitgenössischen Werke vonnöten. Berios »Sequenza III« für Frauenstimme solo von 1965 ist ein hochvirtuoser Klassiker, während sich das neue Werk des tschechischen Komponisten Marko Ivanovic auf das gefühlvolle Lamento aus der Oper »L'Arianna« von Monteverdi bezieht.

Besetzung

Magdalena Kožená Mezzosopran

La Cetra Barockorchester Basel

Regie Ondřej Havelka

Musikalische Leitung Andrea Marcon

Programm

Szenische Produktion: »Starke Frauen«

Marco Uccellini
Aria quinta sopra la Bergamasca a tre / aus Sonate, arie et correnti, libro III

Claudio Monteverdi
Disprezzata regina / Arie der Ottavia aus »L'incoronazione di Poppea«

Tarquinio Merula
Sonata XXIV »Ballo detto Pollicio« / aus »Canzoni overo sonate concertante per chiesa e camera« op. 12

Claudio Monteverdi
Addio Roma / Arie der Ottavia aus »L'incoronazione di Poppea«

Marko Ivanović, Claudio Monteverdi
Arianna has a problem

Dario Castello
Sonata XV / aus Sonate concertate in stil moderno, libro secondo

Luciano Berio
Sequenza III für Frauenstimme

- Pause -

Biagio Marini
Passacaglio a quattro / aus »Per ogni sorte di strumento musicale diversi generi di sonate, da chiesa e da camera« op. 22

Claudio Monteverdi
Il combattimento di Tancredi e Clorinda / aus »Madrigali guerrieri ed amorosi ..., libro ottavo«

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Gefördert durch den Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.