Lange Nacht des Singens

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 12,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 12,00

34 Chöre auf sechs Bühnen – die »Lange Nacht des Singens« taucht die Elbphilharmonie in ein farbenfrohes Stimmenmeer! Ob Pop, Jazz, Klassik oder Shanty, ob Kirchenchor, Vocal Band, Schulchor oder Kinderchor – einen Abend lang begegnet sich die bunte Szene der Hamburger Laienchöre und lädt das Publikum mit Konzerten im ganzen Haus zum Zuhören und Mitsingen ein. Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Simon Halsey, dem charismatischen Briten aus Berlin, der lange Jahre den Rundfunkchor Berlin leitete und seit 2015 dessen Ehrendirigent ist.

Tickets für die »Lange Nacht des Singens« berechtigen zum Besuch des ersten und des zweiten Teils des Abends sowie für den Wiedereinlass ins Haus während der gesamten Dauer der Veranstaltung.

Die »Lange Nacht des Singens« ist zwar ausverkauft, die Darbietungen auf der Open-air-Bühne auf dem Vorplatz von 18 bis 20:30 Uhr stehen jedoch allen Flaneuren offen!

Während des Abends können sich Besucher zwischen den Bühnen frei bewegen. Der Nacheinlass in den Kleinen Saal ist zu jeder Zeit möglich, sofern freie Plätze im Saal verfügbar sind bzw. frei werden. Der Nacheinlass im Großen Saal ist jederzeit auf den Etagen 13–16 möglich.

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie