Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Fr, 26.6.2015   20 Uhr

Landesjugendorchester Hamburg

Beethoven / Mozart

Nach einer erfolgreichen Konzertsaison 2014, die das Landesjugendorchester Hamburg bis nach Italien führte, kehrt es nun unter dem Stern der Wiener Klassik zurück in die Laeiszhalle. Mit der Ouvertüre zu »Egmont«, dem »Tripelkonzert« und der Symphonie Nr. 4 stehen dieses Mal Ludwig van Beethovens Werke im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Programm durch das Konzert für zwei Klaviere und Orchester in Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Für dieses Programm konnte das Landesjugendorchester Hamburg hochkarätige Solisten gewinnen: die bekannte kasachische Geigerin Aiman Mussakhajayeva, die Cellistin Hyunah Park aus Südkorea sowie die beiden Pianisten Sergio Marchegiani und Marco Schiavo aus Italien.

Besetzung

Landesjugendorchester Hamburg

Aiman Mussakhajayeva Violine

Hyunah Park Violoncello

Sergio Marchegiani Klavier

Marco Schiavo Klavier

Dirigent Fausto Fungaroli

Programm

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu »Egmont« op. 84
Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 »Tripelkonzert«

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 316a

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Veranstalter: Landesmusikrat Hamburg e.V.