Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal

Jean-Frédéric Neuburger, Klavier

Rising Stars präsentiert von Cité de la Musique Paris und Théatre des Champs-Elysées Paris

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 23,00 | 18,00 | 13,00 | 8,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 23,00 | 18,00 | 13,00 | 8,00

Wer mit Etuden von Carl Czerny, dem Mechanisierungsmeister und Gottseibeiuns eines jeden Klavierschülers, für Aufmerksamkeit auf dem CD-Markt sorgt, muss über magische Fähigkeiten als Interpret verfügen. Jean-Frédéric Neuburger, 1986 in Paris geboren und am dortigen Conservatoire National Supérieur de Musique ausgebildet, ist ein solcher Klangzauberer, der Czernys »Kunst der Fingerfertigkeit« ebenso packend ausbreitet wie die Werke seiner großen Zeitgenossen. Bei seinem Recital im Rahmen von Rising Stars ist gerade die Fingerfertigkeit auch erste Bürgerpflicht, denn von Bachs Italienischem Konzert bis zu Beethovens ultimativem Sonatenwerk ist hier ein Virtuose ersten Ranges gefordert.

Besetzung

Jean-Frédéric Neuburger Klavier

Programm

Johann Sebastian Bach
Italienisches Konzert F-Dur BWV 971 / Clavier-Übung II

Robert Schumann
Kreisleriana / Acht Fantasiestücke für Klavier op. 16

Ludwig van Beethoven
Sonate B-Dur op. 106 »Hammerklaviersonate«


Zugabe:

Claude Debussy
aus: Images

Abonnement

Rising Stars

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Mit Unterstützung der Europäischen Kommission.