Elbphilharmonie Kulturcafé

Jazz im Kulturcafé

Henning Kiehn »Unett«

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Unser Gast des Abends ist Henning Kiehn, Kontrabassist und Sänger. Er tritt als »Unett« auf, also im Duett mit sich selber am Kontrabass. Das klingt wunderbar pur, eigenwillig und intensiv. Er interpretiert Lieder von Tom Waits, Burt Bacharach, Udo Lindenberg und vielen mehr. Einige Hamburger kennen ihn bereits aus der Produktion »Der Kontrabass«, das einzige jemals von Patrick Süskind (»Das Parfum«) geschriebene Theaterstück, welches er mit Stephan Schad zusammen am Schauspielhaus präsentiert hat und ab September wieder an den Hamburger Kammerspielen aufführt.

Besetzung

Henning Kiehn bass, vocals

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH