Zum Inhalt springen

Programm

Elbphilharmonie Kulturcafé
Do, 5.12.2013   18 Uhr

Jazz im Kulturcafé

Leo Volskiy Trio

Das 2011 gegründete Trio präsentiert die klassische Bebop-Besetzung, sein aktuelles Programm »Bud's Mood« besteht überwiegend aus Bebop-Standards von Bud Powell, Charlie Parker, Thelonious Monk, George Shearing, Tedd Dameron, Hank Jones, Dizzy Gillespie etc.. Der Bandleader Leo Volskiy ist ein Schüler des legendären Barry Harris und hat sich seit Längerem als erstklassiger Bebop-Pianist etabliert. Unter den großen Namen der amerikanischen Jazzszene, mit denen er in den letzten Jahren zusammen arbeitete, sind die besten und weltweit bekannten New Yorker wie John Webber, Joe Farnsworth, Phil Stewart, Chris Haney, Pete van Nostrand, Pasqualle Grasso und viele andere. Leos reguläres Pendeln zwischen New York und Hamburg, Konzerte in New Yorker Jazz Clubs und zwei dort aufgenommene CDs, die in 2012 veröffentlicht worden sind, haben den Pianisten dazu gebracht, auch hier in Deutschland ein Trio zu gründen - das in erster Linie Virtuosität, Swing und rein akustischen Sound mitbringt.

Besetzung

Leo Volskiy Trio

Leonid Volskiy piano
Joachim Gerth double bass
Matthias Friedel drums

Programm

»Bud's Mood«
Bebop-Standards von Bud Powell über Charlie Parker und Thelonious Monk bis Dizzy Gillespie

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH