Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mo, 4.11.2013   19:30 Uhr

Janine Jansen / Torleif Thedéen / Itamar Golan

Internationale Solisten

Als Solistin ist Janine Jansen auf allen großen Bühnen zu Hause und tritt mit den wichtigsten Orchestern und Dirigenten auf. Daneben hat sich die Niederländerin aber ihre Liebe zur Kammermusik bewahrt. Vor zehn Jahren gründete sie das Internationaal Kamermuziek Festival Utrecht. Dort trifft sie jedes Jahr Ende Dezember Kollegen, um mit ihnen gemeinsam zu musizieren. Darunter sind auch ihre Trio Partner, der schwedische Cellist Torleif Thedéen und der herausragende, auf Kammermusik spezialisierte Pianist Itamar Golan. Neben den im Konzertleben fest etablierten Triowerken wie den beiden Klaviertrios Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch und Johannes Brahms demonstriert Janine Jansen mit dem a-Moll-Trio op. 24 des 1919 in Warschau geborenen Komponisten Mieczyslaw Weinberg ihre Entdeckerfreude.

Besetzung

Janine Jansen Violine

Torleif Thedéen Violoncello

Itamar Golan Klavier

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8

Mieczysław Weinberg
Klaviertrio a-Moll op. 24

Johannes Brahms
Klaviertrio Nr. 1 H-Dur op. 8 / Urfassung

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH