Zum Inhalt springen

Programm

Rolf-Liebermann-Studio
Sa, 29.9.2012   10 Uhr

Internationaler Kammermusikwettbewerb Hamburg – ICMC 2012

Finale

Vom 21. bis 30. September 2012 findet der zweite Internationale Kammermusikwettbewerb ICMC in Hamburg statt. Wieder werden aus aller Welt die besten Streichquartette und Klaviertrios anreisen, um sich einer hochkarätigen Jury unter dem Vorsitz von Menahem Pressler zu stellen. Der ICMC ist einer der größten Wettbewerbe für Kammermusik der Welt. Die Jury-Mitglieder: Menahem Pressler, Shmuel Ashkenasi, Valentin Erben, Eberhard Feltz, Ludwig Hartmann, Michael Mücke, Niklas Schmidt. Die Teilnehmer der Finalrunde: 10 bis 11.45 Uhr Trio Atanassov 12.30 bis 14.15 Uhr Trio Karénine Mittagspause 17.30 bis 19.15 Uhr Gerhard Quartet 20 bis 21.45 Uhr Cavaleri Quartet

Programm

Trio Atanassov:

Joseph Haydn
Klaviertrio A-Dur Hob. XV/18

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio d-Moll op. 49

Bedřich Smetana
Klaviertrio g-Moll op. 15 B 104

Trio Karénine:

Joseph Haydn
Klaviertrio C-Dur Hob. XV/27

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio d-Moll op. 49

Maurice Ravel
Klaviertrio a-Moll

Gerhard Quartet:

Joseph Haydn
Streichquartett G-Dur op. 76/1

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett D-Dur op. 44/1

Maurice Ravel
Streichquartett F-Dur

Cavaleri Quartet:

Joseph Haydn
Streichquartett B-Dur op. 76/4 »Sonnenaufgang«

Alfred Schnittke
Streichquartett Nr. 3

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett a-Moll op. 13

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH / Schmidt, Niklas

Eine Kooperation von Niklas Schmidt und der Stiftung der Freunde der Hamburger Hochschule für Musik und Theater, der Hochschule für Musik und Theater, NDR Kultur und der Elbphilharmonie Konzerte.