Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
So, 16.3.2014   16 Uhr

International Ocean Film Tour

Filmvorführung

Die erste International Ocean Film Tour startet am 16. März 2014 in Hamburg. Gezeigt werden die besten Wassersport-und Umweltdokumentationen des Jahres, unter anderem die Filme »Maidentrip«, »Ray« und »Attention – A life in Extremes«. Protagonistin von »Maidentrip« ist Laura Dekker, die als 15-jährige mit ihrer Weltumseglung für Furore sorgte. Der Film von Jillian Schlesinger ist ein Film über das Abenteuer Weltumseglung, aber auch einer über das Abenteuer des Erwachsenwerdens, fern von Eltern und Regeln und trotzdem näher am Leben als manch andere Coming-of-Age-Geschichte. Von der Faszination des Tauchens erzählt »Ray«: Ray Ives weiß, was sich in den Tiefen des Ozeans versteckt hält. Der pensionierte Industrietaucher aus Plymouth hat einen großen Teil seines Lebens unter Wasser verbracht und dabei so viele Schätze geborgen, dass es für ein kleines Museum reicht. Andere Leute in seinem Alter gehen spazieren, Ray geht nach wie vor Tauchen. Auch Guillaume Nery taucht – allerdings ausschließlich ohne Atemgerät und hat so bereits mehrere Weltrekorde im Apnoetauchen aufgestellt. Wie er sich ganz bewusst und immer wieder außerhalb seiner Komfortzone bewegt, dabei aber auch in großer Tiefe und unter enormem Druck nicht die Nerven verliert, zeigt »Attention – A life in Extremes«. Das Filmprogramm hat eine Gesamtlänge von rund 120 Minuten. Zwischendurch gibt es eine Pause von ca. 30 Minuten, sowie ein Rahmenprogramm mit Moderation und Gewinnspiel.

Programm

Eine Auswahl der besten Wassersport- und Umweltdokumentationen des Jahres.

Veranstalter: Moving Adventures Medien GmbH