Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sa, 1.3.2014   19:30 Uhr

Igudesman & Joo

Wenn man die beiden auf der Bühne erlebt, wirken sie nicht wie Freunde, die sich seit dem 12. Lebensjahr kennen. Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo tun sich gegenseitig so ziemlich jede Gemeinheit an, die man sich auf dem Gebiet der klassischen Musik vorstellen kann. Sie ziehen die Rituale der Hochkultur böse, komisch und hoch virtuos durch den Kakao. Das Duo lernte sich an der renommierten Yehudi Menuhin School in England kennen. Seit diesem Zeitpunkt sind die beiden unzertrennliche Freunde. Ihre Videos wurden über 20 Millionen Mal auf YouTube gesehen. Das letzte Silvester-Konzert im Wiener Konzerthaus war nicht der üblichen Walzerseligkeit gewidmet, sondern wurde vor ausverkauften Rängen von Igudesman & Joo bestritten. Die Presse schrieb begeistert: »Sie sind eine Mischung aus Laurel & Hardy, Simon & Garfunkel und Pech & Schwefel«.

Besetzung

Igudesman & Joo

Aleksey Igudesman Violine
Hyung-ki Joo Klavier

Programm

»And Now Mozart«

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH