Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
So, 30.3.2014   11 Uhr

Hereinspaziert! / Gogol & Mäx

Zwei Musikakrobaten für Kinder

Hereinspaziert! Herzlich willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der beiden Konzertakrobaten Gogol & Mäx. Was diese meisterlichen Komiker auf der Bühne darbieten, ist schlichtweg atemberaubend: Zwei prall gefüllte Stunden lacht und staunt das Publikum über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die unglaubliche Instrumentenvielfalt. Da setzt sich selbst der Komponist Johann Sebastian Bach mal eine Clowsnase auf … Christoph Schelb ist klassisch ausgebildeter Pianist und Kirchenkantor, trat aber auch als Trampolinturner und Akrobat auf. Max-Albert Müller steht schon seit 1969 als Musikclown auf den Bühnen Europas und beherrscht auch Pantomime. Die beiden lernten sich in Freiburg kennen, wo sie beide Musik studierten. Seit 1992 gastieren sie als »Gogol & Mäx« in Theatern, auf Festivals, bei Galas und in Fernsehshows in Europa und Asien.

Besetzung

Christoph Schelb Gogol

Max-Albert Müller Mäx

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH / Elbphilharmonie Kompass

Gefördert durch die Spudy & Co. Family Office GmbH