Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 10.1.2016   11 Uhr

Hamburger Symphoniker

Haspa Neujahrskonzert

»Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los«, erschrickt der Protagonist in Goethes Ballade, die Dukas vertonte. Spätestens im Zeitalter der Drohnenkriege, der Gentechnik und der Klimakatastrophe wissen wir, was damit gemeint war: Nicht alles, was technisch möglich ist oder scheinbar der Wohlstandssicherung dient, ist gut. Wie gut dagegen, dass Dukas, Saint-Saëns und Elgar die Möglichkeiten ihres künstlerischen Könnens für diese Werke voll ausschöpften!

Besetzung

Hamburger Symphoniker

Denis Kozhukhin Klavier

Dirigent Sir Jeffrey Tate

Programm

Paul Dukas
L'apprenti sorcier (Der Zauberlehrling)

Camille Saint-Saëns
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 22

Edward Elgar
Enigma-Variationen op. 36

Veranstalter: Hamburger Symphoniker