Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal

Hamburger Symphoniker

1. Kammerkonzert: Enoch Arden

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 36,00 | 25,00 | 16,00 | 8,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 36,00 | 25,00 | 16,00 | 8,00

Zwei Männer, eine Frau: Enoch heiratet Annie, Philipp geht leer aus. Dann verschwindet Enoch auf See, er gilt als verschollen, und seinen Platz an Annies Seite nimmt Philipp ein. Doch nach Jahren auf einer einsamen Insel kehrt Enoch zurück... Die im 19. Jahrhundert noch höchst populäre Gattung Melodram ist heute nahezu verschollen. Zu Unrecht, denn etwa Strauss, Schumann oder Liszt verstanden es, mit geringen Mitteln – mitunter nur ein Sprecher samt musikalischer Begleitung – Großes auszudrücken.

Besetzung

Ohad Ben-Ari Klavier

Hans-Jürgen Schatz Rezitation

Programm

Richard Strauss
Enoch Arden op. 38

sowie weitere Melodramen von Robert Schumann, Franz Liszt u.a.

Veranstalter: Hamburger Symphoniker