Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Do, 8.11.2012   19:30 Uhr

Hamburger Symphoniker

3. Kammerkonzert: Unsere Neuen

Ein guter Einstieg ist wichtig – für das Programm eines Kammermusik-Abends gilt das genauso wie für den Einstand in einem neuen Orchester. Beides verbinden die Mitglieder der Hamburger Symphoniker heute. Nachdem die Spielzeit schon ein paar wundervolle Konzerte alt ist, stellen sich Neuzugänge im Rahmen des 3. Kammerkonzertes ihrem Publikum und in gewisser Weise auch ihren Kollegen vor.

Besetzung

Naoya Nishimura Violine

Maxim Kosinov Violine

Bruno Merse Viola

Arne-Christian Pelz Violoncello

Rafael da Cunha Kontrabass

Programm

Piotr I. Tschaikowsky
Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 11 / Andante cantabile

Franz Schubert
Rondo A-Dur D 438 für Violine und Streichorchester

Henri Wieniawski
Acht Etudes-caprices op. 18 / Auszug

Alexander Glasunow
Chant du ménestrel op. 71 für Violoncello und Klavier

Reinhold Moritzewitsch Glière
Elegie für Kontrabass und Streicher

Giovanni Bottesini
Gran quintetto per archi

Veranstalter: Hamburger Symphoniker