Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
So, 23.9.2012   11 Uhr

Hamburger Symphoniker

1. Kammerkonzert: Trio Lichtblick: »Any Way«

Die Anfänge der Formation Lichtblick gehen auf das Jahr 2003 zurück, als Markus Stockhausen zusammen mit dem feinsinnigen Pianisten Angelo Comisso in Italien erste Duokonzerte gab. Das deutsche Debüt folgte im Jahr darauf beim Münchener Klaviersommer und bot beispielsweise in Fürstenfeldbruck »Soundcollagen von faszinierender Schönheit« (Süddeutsche Zeitung).

Besetzung

Markus Stockhausen Trompete, Flügelhorn

Angelo Comisso Klavier, Synthesizer

Christian Thomé Schlagzeug

Mitglieder der Hamburger Symphoniker

Dirigent Bruno Merse

Veranstalter: Hamburger Symphoniker