Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 2.11.2014   11 Uhr

Hamburger Symphoniker / Kinderkonzert

»Das verrückte Orchester in der Laeiszhalle«

Am Abend vor dem Konzert saß das Orchester zusammen und probte. Plötzlich ein Blitz! Und alles war vergessen. Fast alles: Die Musiker konnten zwar noch ihr Instrument spielen, aber sie hatten vollkommen vergessen, wie sie zusammen spielen sollen, wie ein Orchester überhaupt funktioniert. In einem turbulenten Konzert müssen sie nun deshalb wieder das lernen, was in einem Orchester eigentlich selbstverständlich ist: Wie ist die Sitzordnung und warum? Wer gibt das Tempo an und wer den Ton? In einem Wettstreit ermitteln die Bläser, wer den längsten Atem hat, aber die Streicher können ihre Töne noch viel länger halten... In diesem verrückten Konzert lernen Kinder die Musiker und ihre Instrumente kennen, erleben mit Augen und Ohren, wozu es einen Dirigenten gibt, wie die einzelnen Instrumentengruppen klingen und warum alle Instrumente zu Beginn einheitlich gestimmt werden müssen – damit es nachher nicht nach Blitz und Donner klingt.

Besetzung

Hamburger Symphoniker

Dirigent Jason Weaver

Christian Schruff Konzept, Moderation

Veranstalter: Hamburger Symphoniker