Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 26.6.2016   19 Uhr

Hamburger Symphoniker / Jeffrey Tate

»Horizonte«: Benjamin / Schostakowitsch / Schubert

Eine musikalische Reise zurück in die Musikgeschichte: Die Musik eines lebenden Komponisten aufzuführen ist immer ein besonderes Ereignis. Zumal wenn es sich dabei um einen echten Messiaen-Schüler wie George Benjamin handelt. Dazu Schostakowitsch’ heiteres zweites Klavierkonzert, das er 1957 für seinen Sohn Maxim schrieb, und Schuberts »Große C-Dur-Sinfonie«. Dem Rezensenten Robert Schumann entlockte sie die Lobeshymne: »Wer diese Symphonie nicht kennt, kennt noch wenig von Schubert.«

Besetzung

Hamburger Symphoniker

Denis Kozhukhin Klavier

Dirigent Sir Jeffrey Tate

Programm

George Benjamin
Ringed by the Flat Horizon

Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 102

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 »Große C-Dur-Sinfonie«

Veranstaltungsende
ca. 21:15 Uhr

Veranstalter: Hamburger Symphoniker