Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Do, 28.11.2013   19:30 Uhr

Hamburger Symphoniker / Guy Braunstein

1. Vielharmonie: Mozart, Sarmientos, Mendelssohn Bartholdy

Er ist ein absoluter Geheimtipp: Jorge Álvaro Sarmientos, ein Komponist aus Guatemala, der mit seinem 1957 komponierten Konzert für Marimba und Orchester eines der ausgefallensten Werke überhaupt schuf. Guy Braunstein selbst schlug dieses außergewöhnliche Stück, das mit Witz, Poesie und frechem Charme daher kommt, für das Programm vor. Mit Ria Ideta, einer vielfach preisgekrönten Marimba-Spielerin mit japanischen Wurzeln, war dann auch schnell die richtige Interpretin gefunden. Kombiniert mit Mozart und Mendelssohn Bartholdys »schottischer« Symphonie erwartet das Publikum ein äußerst vielfältiger Konzertabend.

Besetzung

Hamburger Symphoniker

Amihai Grosz Viola

Ria Ideta Marimba

Guy Braunstein Violine und Leitung

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante Es-Dur KV 320d für Violine, Viola und Orchester

Jorge Álvaro Sarmientos
Konzert für Marimba und Orchester

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

Veranstalter: Hamburger Symphoniker