Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mi, 18.6.2014   20 Uhr

Hamburger Camerata

Sommernacht

Den Abschluss einer jeden Camerata-Saison bildet traditionell eine sommerliche Serenade. Serenaden (von »sera« ital. »Abend«) nannte man Werke, die nur zum Vergnügen ihrer Hörer in lauen Sommernächten unter freiem Himmel erklangen. Noch ganz in dieser Tradition steht Mozarts Serenata Notturna KV 239. »Mozart schwebt hoch über allen andern Meistern; er ist ein Götterbote; er hat alles: schöne Melodien, schöne Harmonien, schöne Proportionen und schöne Figurationen.« So schwärmte der Schweizer Othmar Schoeck über den Wiener Klassiker. Seine eigene musikalisch-poetische Beschwörung einer »Sommernacht« schuf Schoeck 1945 nach Gedichten seines Landsmannes Gottfried Keller. Die »Handlung« seines Tongedichts beschrieb der Komponist in einem kurzen Vorwort: »In sternheller Sommernacht ernten junge Landleute, von dankbaren Empfindungen bewegt, das reife Kornfeld einer Waise oder Witwe, welche für diese Arbeit keine Hilfe weiß. Sichelrauschen, Jauchzen und Harmonikaklang verraten das fröhliche Treiben des alten, schönen Brauches (…)«. Den Themen Abend und Sonnenuntergang gewidmet sind Haydns frühe Symphonie Nr. 8 »Le soir« (Der Abend) und Ottorino Respighis »Il Tramonto« (Der Sonnenuntergang). Haydns Symphonie ist Teil eines dreiteiligen Tageszeiten-Zyklus und gipfelt in einem stürmischen Sommergewitter. Ein solches Gewitter kostete den englischen Dichter Percy Bysshe Shelley das Leben. Im Hochsommer 1822 ertrank der Poet und leidenschaftliche Segler während eines Sturms an der Küste Liguriens. Ottorino Respighi, der italienische Großmeister des Klangfarbenzaubers, vertonte 1914 Shelleys düster-resignativen Hymnus »Sunset« (Sonnenuntergang). Respighi vollendete mit »Il Tramonto« eine dreiteilige Folge von Werken nach Gedichten dieses englischen Romantikers.

Besetzung

Hamburger Camerata

Romina Tomasoni Mezzosopran

Leitung Simon Gaudenz

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade D-Dur KV 239 »Serenata Notturna«

Othmar Schoeck
»Sommernacht« Pastorales Intermezzo für Streichorchester op. 58 / auf Gedichte von Gottfried Keller

Ottorino Respighi
Il Tramonto / Poemetto lirico di P. B. Shelley

Joseph Haydn
Sinfonie G-Dur Hob. I/8 »Le Soir«

Veranstalter: Hamburger Camerata