Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Fr, 22.1.2016   20 Uhr

Graf von Bothmer: Stan & Olli / Stummfilmkonzert

Die Show zum Gesundlachen ‒ mit Live-Filmmusik, Vor- und Hauptfilmen, Kino-Werbung (1912) und Moderation

Der Pianist Stephan Graf von Bothmer füllt mit seinen spektakulären Stummfilmkonzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Göttliche Diven, ehrenvolle Gentlemen, skrupellose Ganoven und skurrile Gestalten erstrahlen durch seine Musik in neuem Licht. Diesmal erweckt er live am Flügel die besten Filme von Stan Laurel und Oliver Hardy (Dick und Doof), dem erfolgreichsten Komiker-Duo aller Zeiten, zu neuem Leben.

Mehr lesen

Besetzung

Stephan Graf von Bothmer Klavier

Programm

George Gershwin
I got Rhythm aus »Girl Crazy«

Sergej Rachmaninow
Prélude g-Moll op. 23/5

sowie Live-Filmmusik zu den Stummfilmen:
Sektzauber (Julius Pinschewer, D 1913, Kinowerbung für Kupferberg Gold)
Liberty (Leo McCarey, USA 1929)
Big Business (James Wesley Horn, USA 1929)
We faw down (Leo McCarey, USA 1928)
Habeas Corpus (James Parrott, USA 1928)

Veranstalter: Stephan Graf von Bothmer