Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Do, 29.11.2012   20 Uhr

Götz Alsmann und Band

»Paris«

In seinem neuen Album und Bühnenprogramm präsentieren Götz Alsmann und seine Band eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er Jahre, aufbereitet in dem für sie so typischen Stil – und in deutscher Sprache. Klassiker von Legenden wie Charles Trenet, Henri Salvador, Gilbert Bécaud, Serge Gainsbourg, Charles Aznavour, ergänzt um deutsche Fundstücke, erscheinen dank der Arbeit des französischen Starproduzenten Regis Ceccarelli und der herausragenden Arrangements von Götz Alsmann in neuem Glanz.

Besetzung

Götz Alsmann Gesang, Klavier u.a.

Altfrid M. Sicking Trompete, Vibrafon, Xylofon

Michael Ottomar Müller Kontrabass

Rudi Marhold Schlagzeug

Markus Paßlick Schlagwerk

Veranstalter: Hamburger Theater- und Konzert-Kontor HTK GmbH & Co. KG