Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 8.5.2016   15 Uhr

Frühlingskonzert des Polizeichores Hamburg

Mit ihrem gut 60 Mitglieder starken Chor zeigt sich die Polizei bürgernah: Der Polizeichor Hamburg von 1901 e.V. ist nicht nur der älteste Polizeichor Deutschlands, sondern war viele Jahre auch der mitgliederstärkste Polizeichor Deutschlands. Die Sänger setzen sich aus Mitarbeitern aller Sparten der Polizeiarbeit, der Verwaltung, aber auch aus anderen Berufsgruppen zusammen. Dabei fühlt sich der Chor  sowohl in der klassischen Musik, als auch in vielen Bereichen der Volksmusik und der Seemannsliedkultur zu Hause. Ob Hafengeburtstag, Vereidigung junger Polizeikollegen oder Familienfeier: Der Polizeichor Hamburg ist in ganz Deutschland unterwegs. Höhepunkte der Saison sind die alljährlichen Frühlings- sowie vorweihnachtlichen Konzerte in der Laeiszhalle.

Besetzung

Polizeichor Hamburg

Polizeichor Berlin

Bundespolizei-Orchester Hannover

Eiko Okuno-Jürgensen Klavier

Leitung Kazuo Kanemaki

Programm

Frühlingslieder, beschwingte Melodien und maritimes Liedgut

Veranstalter: Polizeichor Hamburg von 1901 e.V.