Zum Inhalt springen

Programm

Thalia Theater
Sa, 15.10.2011   20 Uhr

Faust - Eine deutsche Volkssage

Stummfilm mit Live-Musik

Kurz vor seinem Wechsel nach Hollywood drehte der große Stummfilmregisseur Friedrich Wilhelm Murnau (»Nosferatu«) 1926 noch den Spielfilm »Faust – Eine deutsche Volkssage« mit Emil Jannings in der Titelrolle; den Soundtrack steuerte damals Werner Richard Heymann bei. Passend zum Hamburger Faust-Schwerpunkt mit Produktionen am Thalia Theater und an der Staatsoper hat der zeitgenössische Komponist Tobias Schwencke eine neue Filmmusik zu Murnaus Meisterwerk geschrieben, die Faust-Vertonungen von Wagner, Mahler, Schumann und Liszt kombiniert. Und so verwandelt sich am 15. Oktober 2011 das Thalia in ein Filmtheater und das Ensemble Resonanz spielt Tobias Schwenckes druckfrische Faust-Filmmusik live zum Stummfilm. Und all jenen, deren Kreativität beim Thema »Faust« nicht still halten will, sei das Begleitprojekt von Elbphilharmonie Kompass »Angedockt: Faust-Camp« empfohlen.

Besetzung

Ensemble Resonanz

Nathan Plante Trompete

Dominik Blum Hammondorgel

Johannes Öllinger E-Gitarre

Dirigent Christoph Altstaedt

Programm

Film: »Faust - Eine deutsche Volkssage« (Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, D 1926)

Tobias Schwencke
Musik zu »Faust - Eine deutsche Volkssage«

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Ein Projekt des Ensemble Resonanz in Kooperation mit den Salzburger Festspielen, den Elbphilharmonie Konzerten, dem Thalia Theater und dem Wiener Konzerthaus. In Zusammenarbeit mit dem Ensemble Resonanz und dem Thalia Theater.