Zum Inhalt springen

Programm

Elbphilharmonie Kulturcafé
Do, 11.4.2013   18 Uhr

Elbphilharmonie Kulturgespräch

Hans Werner Henze und der Skandal seiner Uraufführung in Hamburg 1968

Über den Komponisten Hans Werner Henze und den Skandal seiner Uraufführung 1968 in Hamburg kommen Wissenschaftler und Zeitzeugen ins Gespräch. Zu Gast im Kulturcafé sind Wolfgang Florey, Gerhard Folkerts und Matthias von Hülsen. Die Moderation übernimmt Frank Böhme. Hans Werner Henze, der am 27. Oktober 2012 verstarb, ist zum Andenken ein Konzert gewidmet: »In memoriam Hans Werner Henze« - 15. April 2013 im Großen Saal der Laeiszhalle. Programm: Hans Werner Henze: Opfergang / Immolazione sowie Peter I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 »Pathétique«

Veranstalter: Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH