Zum Inhalt springen

Programm

Elbphilharmonie Kulturcafé
Di, 12.2.2013   18 Uhr

Elbphilharmonie Kulturgespräch

mit Iveta Apkalna und Gábor Boldoczki

Mit Werken von J. S. Bach bis Arvo Pärt werden die lettische Organistin Iveta Apkalna und der ungarische Trompeter Gábor Boldoczki ihr Publikum verzaubern. Und über die Kraft der Musik und das »ewige Licht« werden die beiden Künstler mit Melanie von Bismarck im Elbphilharmonie Kulturcafé ins Gespräch kommen. Konzert mit Iveta Apkalna (Orgel) und Gábor Boldoczki (Trompete) im Rahmen des Festivals »Lux aeterna« am 13.02.2013 um 20 Uhr im Großen Saal der Laeiszhalle. Programm: Werke von J.S. Bach bis A. Pärt.

Veranstalter: Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH