Zum Inhalt springen

Programm

Elbphilharmonie Kulturcafé
Di, 17.4.2012   18 Uhr

Elbphilharmonie Kulturgespräch

mit Christiane Karg

Die bayerische Sopranistin Christiane Karg ist den Hamburger Operngängern nur allzu gut bekannt. Vor fünf Jahren begann sie ihre Karriere auf den Brettern der Hamburgischen Staatsoper. Von hier aus gelangte sie nach Frankfurt, wo sie seit der Spielzeit 2008/2009 festes Mitglied des Ensembles ist. Die Presse ist hingerissen. »Ein Sopran voll Charme und Süße, Leichtigkeit und Fülle, perfekt in Kehle und Maske sitzend, tragfähig über den Kopf abstrahlend: eine Kostbarkeit!«, schwärmte die FAZ. Als Liedinterpretin hat sich Christiane Karg mit sorgfältig zusammengestellten Programmen einen Namen gemacht. Ihr CD-Erstling »Verwandlung ­ Lieder eines Jahres« bekam hymnische Kritiken. Am 18. April gestaltet sie im Kleinen Saal der Laeiszhalle einen Liederabend mit einem ausgesucht atmosphärischen Programm. Einen Tag vorher spricht die junge Sängerin mit Melanie von Bismarck im Elbphilharmonie Kulturcafé über ihre Laufbahn und über Lieder, die das Jahr und die Nacht begleiten.

Besetzung

Melanie von Bismarck Moderation

Veranstaltungsdauer
ca. 60 Min.

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH