Zum Inhalt springen

Programm

KörberForum
Mi, 24.4.2013   19 Uhr

Elbphilharmonie Gespräch

Musik Hören Lernen - Musikvermittlung vor Ort

Konzerte, Workshops, Camps, Künstlerbegegnungen, Instrumente zum Ausprobieren und Mitmachangebote: Im 4. Elbphilharmonie Gespräch, das die Stiftung Elbphilharmonie gemeinsam mit dem Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V. veranstaltet, soll ein Blick hinter die Kulissen der vielen verschiedenen Angebote der Musikvermittlung in Hamburg geworfen werden. Ausgehend von der Frage »Was bedeutet Musikvermittlung und warum handelt es sich um eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe?« werden die vielfältigen Wege zur Musik und ihre Wegbereiter vorgestellt: die Personen, die die Projekte für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren konzipieren und durchführen und unmittelbar die positiven Effekte aber auch die Schwierigkeiten zu spüren bekommen. Auf dem Podium diskutieren Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle, Kai-Michael Hartig, Bereichsleiter Kultur der Körber Stiftung und Initiator der Körber Masterclass on Music Education, Juditha Haeberlin (Ensemble Resonanz) und Olaf Schweppe, Leiter des Jenfeld-Hauses / Selbsthilfe e.V. Jenfeld, Kooperationspartner der Elbphilharmonie Kompass-Programme. Moderiert wird die Veranstaltung von Daniel Finkernagel, Moderator, Autor, Dozent und selbst erfahrener Musikvermittler. In gewohnter Manier wird es nach der Diskussion Raum und Zeit für Fragen und Anregungen aus dem Publikum geben.

Veranstalter: Stiftung Elbphilharmonie / Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.