Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Fr, 12.11.2010   20 Uhr

Diamanten der Klassik

mit Stefan Lex & Pomp-A-Dur

Der Tenor Stefan Lex, Meister seines Fachs, fasziniert das Publikum mit seiner herrlichen Stimme, seinem jugendlichem Charme und seiner stilvollen Moderation. Sehr gutaussehende Damen, alle hervorragende Musikerinnen, das ist Pomp-A-Dur. Seit Jahren beeindrucken sie mit ihren Auftritten und Arien, Canzonen und Balladen. Mit vokalem Glanz präsentiert der Tenor klassische internationale Lieder bis hin zu den weltberühmten italienischen Opernarien. Stefan Lex und sein Ensemble Pomp-A-Dur schaffen es, den Bogen zu spannen zwischen Oper, Operette, Musical und anspruchsvollem Schlager und dies mit mediterraner Leidenschaft genauso wie mit sinnlich zarten Pianissimi. Mühelos beherrscht er den Brückenschlag zwischen opulent orchestriertem Sound und feinsten vokalen Nuancen. Ein bisschen Pomp für die Kostüme, ein bisschen Madame und die heitere Tonart A-Dur gaben dem Ensemble seinen außergewöhnlichen Namen. Pomp-A-Dur, inzwischen ein Inbegriff für samt-geschmeidigen Klang, beschwingte Eleganz und atemberaubende Virtuosität, das alles nicht ohne jene kleine Prise Humor präsentiert, die die Salonmusik so anrührend und liebenswert macht. Diamanten der Klassik ist ein Genuss für Augen, Ohren, Herz und Seele. Erleben Sie ein Programm mit viel Humor und hochkarätiger musikalischer Unterhaltung.

Veranstalter: Peter Jesche Shows & Konzerte