Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mi, 25.3.2015   19:30 Uhr

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Jean-Yves Thibaudet / Tugan Sokhiev

Internationale Orchester

Transparenz, strukturelle Prägnanz und Plastizität sind die Attribute, die man mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin in Verbindung bringt. Mit seinem neuen Chefdirigenten Tugan Sokhiev, der im Januar 2014 außerdem zum Musikdirektor des traditionsreichen Bolschoi-Theaters berufen wurde, und dem schillernden Pianisten Jean-Yves Thibaudet hat das Orchester das selten gespielte Klavierkonzert von Aram Khatschaturian im Gepäck. In der zweiten Konzerthälfte wendet sich das Orchester mit der 4. Symphonie von Felix Mendelssohn dem deutschen Repertoire zu.

Besetzung

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Jean-Yves Thibaudet Klavier

Dirigent Tugan Sokhiev

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Ballettsuite Nr. 1

Aram Khatschaturian
Konzert für Klavier und Orchester Des-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH / ProArte

In Kooperation mit ProArte