Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Mo, 18.11.2013   20 Uhr

Christine Schäfer, Sopran / Eric Schneider, Klavier

Liederabende

»Liederabende mache ich gern, da sind wir unsere eigenen Herren,« sagt Christine Schäfer. »Liederabende sind sehr persönlich.« Seit einigen Jahren hat die gebürtige Frankfurterin, deren breitgespanntes Repertoire von Händel bis heute reicht, an Daniel Barenboims Staatsoper Unter den Linden in Berlin ihre künstlerische Heimat gefunden. Hier singt sie zum Beispiel Mozarts Donna Anna und Verdis Traviata, von hier startet sie zu ihren Gastspielen auf den großen Opernbühnen der Welt. Aber auch regelmäßig zu Konzertreisen, die sie meist gemeinsam mit ihrem Lieblingspianisten Eric Schneider unternimmt. Faszinierend war ihre gemeinsame »Winterreise«, eine geradezu revolutionäre Sichtweise des Schubert-Zyklus, mit der Christine Schäfer und Eric Schneider im Jahre 2006 Publikum und Presse verblüfften und begeisterten. Am 18. November präsentieren die Sängerin, die stets für musikalische Überraschungen gut ist, und ihr gefragter Begleiter nun ihr neues Programm – mit ausgewählten Liedern von Johannes Brahms und Richard Strauss.

Besetzung

Christine Schäfer Sopran

Eric Schneider Klavier

Programm

Johannes Brahms
Heimweh II op. 63/8 »O wüßt' ich doch den Weg zurück«
Regenlied op. 59/3
Vorschneller Schwur op. 95/5
Das Mädchen op. 95/1
Mädchenlied op. 107/5 »Auf die Nacht in der Spinnstub'n«
Ophelia-Lieder WoO 22
Klage II op. 69/2 »O Felsen, lieber Felsen«
Mädchenfluch op. 69/9 »Ruft die Mutter«
Mädchenlied op. 95/6 »Am jüngsten Tag«
Nachklang op. 59/4
Abenddämmerung op. 49/5

- Pause -

Richard Strauss
Ich wollt ein Sträußlein binden op. 68/2 / Brentano-Lieder
Schlechtes Wetter op. 69/5
Das Rosenband op. 36/1
Hat gesagt - bleibt's nicht dabei op. 36/3
Liebeshymnus op. 32/3
Waldseligkeit op. 49/1
Sehnsucht op. 32/2
Wie erkenn’ ich mein Treulieb? op. 67/1
Guten Morgen, 's ist Sankt Valentinstag op. 67/2
Sie trugen ihn auf der Bahre bloß op. 67/3
Aus den Liedern der Trauer op. 17/4
Allerseelen op. 10/8 / Acht Lieder aus Letzte Blätter

Zugabe:

Johannes Brahms
Salamander op. 107/2

Richard Strauss
Amor op. 68/5 / Brentano-Lieder

Alban Berg
Schließe mir die Augen beide / Erste Fassung

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Gefördert durch den Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.