Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Do, 20.11.2014   20 Uhr

Christian Gerhaher, Bariton / Gerold Huber, Klavier

Liederabende

»Es gibt viele Wege, einen schönen Liederabend zusammenzustellen«, sagt Christian Gerhaher. »Was auf dem Papier banal wirken mag, kann nach meiner Erfahrung ein außergewöhnlich schönes Programm ergeben.« In der Tat wirkt die Gegenüberstellung von Schubert und Rihm, die Gerhaher und sein langjähriger Klavierbegleiter Gerold Huber in ihrem Programm vornehmen, erst einmal ungewöhnlich. Doch der aus dem niederbayerischen Straubing stammende Bariton wird nicht nur wegen seiner Gestaltungskraft und seiner Stimmschönheit gerühmt. Gerhaher gilt auch als ein Musiker, der sich genau überlegt, was er tut. »Er spricht in Tönen, er benutzt seine Stimme, um zu zeigen, was er über das Stück denkt, und singt doch unglaublich leicht und natürlich«, hat es der Bariton Luca Pisaroni, der im Januar 2014 erst in der Laeiszhalle zu Gast war, kürzlich formuliert. Man darf also voller Vorfreude gespannt sein auf den ersten Liederabend der Saison, der mit einigen Raritäten aufwartet.

Besetzung

Christian Gerhaher Bariton

Gerold Huber Klavier

Programm

Franz Schubert
Sehnsucht D 123
Hoffnung D 195
Wonne der Wehmut D 260
An den Mond D 296
Geheimes D 719
Rastlose Liebe D 138
Nachtgesang D 119 »O gib vom weichen Pfühle«
Schäfers Klagelied D 121

Wolfgang Rihm
Willst du dir ein gut Leben zimmern / aus: Goethe-Lieder
Worte sind der Seele Bild / aus: Goethe-Lieder
Heut und ewig / aus: Goethe-Lieder
Höchste Gunst / aus: Goethe-Lieder
Parabase / aus: Goethe-Lieder
Aus »Wilhelm Meisters Wanderjahren« / aus: Goethe-Lieder

Franz Schubert
Harfenspieler I D 478 »Wer sich der Einsamkeit ergibt« / Gesänge des Harfners
Harfenspieler III D 480 »Wer nie sein Brot mit Tränen aß« / Gesänge des Harfners
Harfenspieler II D 479b »An die Türen will ich schleichen« / Gesänge des Harfners

- Pause -

Franz Schubert
Prometheus D 674
Mahomets Gesang D 549 1. Fassung (Fragment)
Ganymed D 544
An Schwager Kronos D 369

Wolfgang Rihm
Harzreise im Winter

Franz Schubert
Willkommen und Abschied D 767

Zugabe:

Franz Schubert
Wandrers Nachtlied II D 768 »Über allen Gipfeln ist Ruh«

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH