Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg

Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 2 »Lobgesang«

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 41,00 | 34,00 | 27,00 | 17,00 | 9,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 41,00 | 34,00 | 27,00 | 17,00 | 9,00

Gut 80 Sängerinnen und Sänger gehören zu einem der renommiertesten Konzertchöre Hamburgs: dem Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor, benannt nach dem berühmtesten Bach-Sohn. In der Laeiszhalle ist er regelmäßig zu Gast, diesmal mit Felix Mendelssohn Bartholdys Zweiter Sinfonie und Ryusuke Numajiri am Pult.

Seit 1998 ist der Chor als freier Konzertchor tätig, seine Historie reicht allerdings bis in die Zeit seines Namensgebers zurück. Heute widmet er sich einem außergewöhnlich breiten Repertoire, vom Barock bis in die Moderne, vom Oratorium bis zur A cappella Musik. Enge Kooperationen verbinden den Chor mit den Hamburger Symphonikern und dem Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck sowie den Dirigenten Philippe Jordan, Andrey Boreyko, Jeffrey Tate und Peter Ruzicka.

Besetzung

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg

Chor des Theaters Lübeck

Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck

Andrea Stadel Sopran

Raffaela Lintl Sopran

Daniel Jenz Tenor

Dirigent Ryusuke Numajiri

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 52 »Lobgesang«

Olivier Messiaen
L'Ascension / Quatre Méditations symphoniques pour orchestre

Veranstalter: Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg